Konzer Sommerkonzerte
Sommerakademie für Klavier und Kammermusik

Über uns: Das sind wir ...


Die Sommerakademien für Klavier und Kammermusik und die Konzer Sommerkonzerte

Die Sommerakademien in Konz betreiben seit 1994 professionelle Weiterbildung von jungen Pianisten und Kammermusikgruppen besonders mit Klavier. Sie finden im historischen Festsaal des Klosters St. Bruno, Konz-Karthaus, statt. Zum Arbeitsprogramm gehören ausführliche Repertoirearbeiten unter Anleitung von erfahrenen Pädagogen und praktizierenden Musikern. Es herrscht eine durchaus freundliche internationale und kollegiale Atmosphäre. Die Teilnehmer kamen bisher aus 29 verschiedenen Ländern.

Parallel zur Weiterbildung werden öffentliche Konzerte mit den Teilnehmern im Festsaal des Klosters Karthaus in Konz und in Städten der Region, wie Trier und Bitburg, auch in Frankreich und Luxemburg, veranstaltet.

Die Akademien werden von der Stadt Konz und "Vogel als Prophet" - Verein zur Förderung künstlerischen Klavierspiels e.V. veranstaltet. Der Verein ist beim Amtsgericht Trier eingetragen (Nr. 2688, 6.1.1994) und vom Finanzamt Trier als gemeinnützig anerkannt. Finanzielle Unterstützung durch das Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung, Forschung und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz, den Kreis Trier-Saarburg und private Organisationen (Kulturstiftung der Sparkasse Trier und RWE Rhein-Ruhr AG).


Die Konzer Sommerkonzerte

Die Sommerkonzerte in Konz finden parallel zu den Sommerakademien statt. Die Konzerte enthalten ausgeglichene Programme mit Klavier- und Kammermusik. Mehrere Musiker treten in einem Programm auf. Die Programme sind dadurch in interessanter Einmaligkeit gestaltet. Viele bedeutende Werke quer durch die ganze Literatur für Klavier und Kammermusik - Duos, Trios, Quartette, Quintette usw. - sind bisher in 189 Konzerten in 33 verschiedenen Sälen im ganzen Trierer Raum und im benachbarten Frankreich und Luxemburg aufgeführt worden. Die Konzer Sommerkonzerte sind dadurch eine qualitative Bereicherung für das Kulturleben der gesamten Region.

Die Akademieteilnehmer musizieren im kammermusikalischen Bereich im Übrigen auch gemeinsam mit älteren Kollegen vorwiegend aus dem Raum Trier und Saarbrücken. Die Orchesterkonzerte im Rahmen der Konzer Sommerkonzerte sind zwischenzeitlich zur Tradition geworden, bei denen Mitglieder des Philharmonischen Orchesters der Stadt Trier auftreten. Viele berühmte Konzerte und andere Werke für Klavier und Orchester - von Mozart, Beethoven, Schumann, Chopin, Saint-Saëns, Liszt  und Rachmaninoff - wurden aufgeführt.